Antwort

Ja, aber nur, wenn das schriftliche Einverständnis der Schüler und ihrer Erziehungsberechtigten vorliegt. Achtung: Niemals vollständige Namen von Schülern und genaue Klassenangaben veröffentlichen!
Schreiben Sie statt "Sabrina Mustermann, Klasse 4 c" besser "Sabrina, 4. Jgst."

weiter zur nächsten Frage

 

 

 

 


bottom corner